Moersch - Elektro-Kältebau GmbH

Angebot

Download

Homepage

blanko.png
blanko.png
Info Messestand breit.png

Moersch - Elektro-Kältebau GmbH

Stand:
24.09.2021

Das Verfahren zur Kälteerzeugung ist sogar älter als das Automobil, und kommt in vielen Bereichen des täglichen Lebens zum Einsatz. So ist die Kältetechnik zum Beispiel im Bereich der Lebensmittelindustrie unverzichtbar. Es gäbe sonst keine frischen Waren oder Tiefkühlpizza im Supermarkt und auch keine kalten Getränke im Sommer. Auch andere Bereiche der Industrie benötigen Kühlung für Ihre Produktionsverfahren und Prozessabläufe. Das digitale Zeitalter setzt immer größere Rechenleistungen und Rechenzentren voraus, auch diese benötigen eine angepasste Klimatisierung zur Kühlung der Serveranlagen. Aber auch im Eigenheim ist eine Klimaanlage im Wohn- oder Schlafzimmer immer häufiger zu finden. Das Zusammenspiel aus dem thermodynamischen Prozess, feinster Mechanik und aktuellster Steuerungstechnik, machen aus dem Beruf Mechatroniker für Kältetechnik einen umfangreichen und vielseitigen Beruf.


Was macht ein Mechatroniker für Kältetechnik? 

Alles von der Montage über die Inbetriebnahme bis zur Wartung und Reparatur von Kälte- und Klimaanlagen aller Größenordnungen sind die Aufgabengebiete eines Mechatronikers für Kältetechnik. Hierzu werden neben mechanischen Fertigkeiten (z.B. Rohrleitungen verlegen, verlöten und isolieren) auch viele elektrotechnische Kenntnisse benötigt (z.B. Anschließen von Leitungen an den Anlagenkomponenten, Parametrierung der Anlagen, Inbetriebnahme der Anlagen).

(Ausbildungs-) Angebot (m/w/d)

Hast du Fragen zur Ausbildung oder zum Angebot?

Elektro-Kältebau Moersch GmbH

+49 6581 9271 33

blanko.png

Nikolaus-Otto-Straße 5, 54439 Saarburg, Deutschland